N A V I G A T I O N
 unser Verein
 Projekte - Aktionen
 Presse-Artikel
 Stadt und Land
 Verschiedenes

Rundbrief an die Mitglieder
V e r e i n s n a c h r i c h t e n


Menden, den 20. Mai 2008

Liebe Vereinsmitglieder!

Heute bekam der Vorstand den Bescheid vom Amtsgericht Menden, dass unser neuer Vereinsname "Partnerschaft Menden - Plunge", den die Mitgliederversammlung am 4.März einstimmig beschlossen hatte, nicht ins Vereinsregister eingetragen werden kann.
Begründung: Der Namensbestandteil "Partnerschaft" ist den Partnerschaftsgesellschaften vorbehalten.
Mit dem ähnlichen Namen "Partnerschaftsverein Menden - Plunge" ist jedoch das Amtsgericht einverstanden.
Somit muss die Mitgliederversammlung erneut über die Namensänderung abstimmen.
Der Vorstand lädt alle Mitglieder zu einer Mitgliederversammlung am Dienstag, 3. Juni 08 um 20.00 Uhr im Gasthof "Hünnies" ein.

Einziger Tagesordnungspunkt: Satzungsänderung:
Änderung des Vereinsnamens in "Partnerschaftsverein Menden - Plunge"

Der Vorstand bittet die Mitglieder zahlreich an dieser Mitgliederversammlung teilzunehmen, damit wir schnellstens unseren neuen Vereinsnamen offiziell benutzen können.
Eine Rückmeldung ist daher unbedingt notwendig.

Für den Vorstand


Ulla Amsler
1. Vorsitzende


Aktivitäten 2007 des Vereins "Hilfe für Plunge/Litauen e.V."
Januar
-
Ulla und Peter Amsler besuchen den Plunger Stand auf der Heimtextil-Messe in Frankfurt
 
-
Ausstellungseröffnung "Mendener Briefe" im Mendener Rathaus der "Crazy Quilters" (Menden) unter Mitwirkung des Vereins. Die Ausstellungsstücke wurden aus Plunger Leinenresten hergestellt.
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
Februar
-
6 Mitglieder nehmen am Jahresempfang der Stadt Menden teil.
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
März
-
Jahreshauptversammlung im Gasthof "Hünnies"
 
-
Treffen der Gastgeberfamilien für die Plunger Besucherinnen im Mai.
 
-
Inge Althoff , Ulla und Peter Amsler verkaufen zu Gunsten des Vereins lit. Erzeugnisse bei der Jahresversammlung der Landfrauen in Olsberg.
 
-
Ulla Amsler fährt zur Vorbereitung der gemeinsamen Veranstaltungen 2007 nach Plunge.
 
-
Auf Einladung des Vereins findet ein Literaturabend mit Violetta Slobinskaite, Gasparas Aleksas und dem Übersetzer Klaus Berthel im deutschen Kulturzentrum, Plunge statt
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
April
-
für den Behindertenverein werden Hilfsgüter nach Plunge transportiert.
 
-
40 Lehrer des Saule-Gymnasiums aus Plunge besuchen 2 Tage die Partnerschule Walram-Gymnasium. Der Verein hilft bei der Organisation und Finanzierung.
 
-
Vorbereitungstreffen der Mendener Teilnehmer am Plunger Stadtfest.
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
Mai
-
Auf Einladung des Vereins kommen für eine Woche 13 Plungerinnen nach Menden. Thema des Besuches "Chancengleichheit für alle ist eine Voraussetzung für eine europäische Integration". EU gefördert.
 
-
Auf Einladung der lit. Botschaft, Außenstelle Bonn, besuchen Ulla und Peter Amsler eine Kunstausstellung in Bonn mit 2 litauischen Malern.
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
Juni
-
12 Vereinsmitglieder und 6 Künstlerinnen des FrauenKunstForums Südwestfalen fahren nach Plunge.
 
-
Teilnahme am Stadtfest
 
-
Eröffnung einer deutsch-litauischen Kunstausstellung im Schloss Oginskis, Plunge.
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
Juli
-
Josef Althoff, Ulla und Peter Amsler nehmen am Geburtstagsempfang des Mendener Bürgermeisters Rudi Düppe teil.
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
August
-
Erstes Sommerfest des Vereins in der SGV-Hütte, Menden
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
September
-
Die Vorsitzende fährt mit 9 Frauen der "Grazy Quilters" aus Menden nach Plunge.
 
-
Ausstellungseröffnung der Patchwork-Arbeiten "Mendener Briefe" im Plunger Kulturhaus.
 
-
Die Frauengruppe spendet 560,00 € an 2 Plunger Vereine mit Behinderten.
 
-
Auf Einladung des Vereins geben das Saulius-Lipcius-Duo mit der Sopranistin Asta Krikšciunaitie (Vilnius) ein Konzert in Menden und ein zweites in der Burg Lüdinghausen.
 
-
Ulla Amsler nimmt an der Tagung des Deutsch - Litauischen Forums in Berlin teil.
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
Oktober
-
Inge und Josef Althoff, Ulla und Peter Amsler organisieren und packen Pakete mit Bettwäsche und Handtücher zum Transport für das Altenheim und das Schülerwohnheim des Gymnasiums in Plunge.
 
-
Der Verein hat einen Stand mit lit. Erzeugnissen auf dem "Apfelfest", Hof Krone, Werdohl und bei der Jahreshauptversammlung der Landfrauen in Schwerte.
 
-
Stammtisch im "Museumskeller"
 
November
-
Martina Craig, Johannes Altmann, Birgit Hellmann-Pohl und Sibylle Karlson verkaufen zu Gunsten des Vereins beim Weihnachtsbasar der Rotary-Frauen in Münster litauische Erzeugnisse.
 
-
Jahresabschlussfeier aller Mitglieder im Gasthof "Hünnies"
 
Dezember
-
Für das Altenheim und die Schülerwohnheime in Plunge und Alsedžiai werden benötigte Hilfsgüter nach Plunge transportiert.
Stammtisch
Jeden letzten Donnerstag im Monat
um 19.30 Uhr im "Museumskeller"
Menden, Kirchstraße 3