N A V I G A T I O N
 unser Verein
 Projekte - Aktionen
 Presse-Artikel
 Stadt und Land
 Verschiedenes
 
veröffentlicht 07.09.01
Plunge hofft auf Schlafmünzen 
Euro- und DM-Container aus dem Hause Kisten Schulte als "Riesenspardosen" 

Ulla Amsler, Vorsitzende des Vereins "Hilfe für Plunge", eingerahmt von Sparkassen-Direktor Wolfgang Ehrlich, Unternehmer Engelbert Josef Schulte und Ehemann Peter Amsler (v.l.) vor einer "Schlafmünzen-Spardose"

Die Bargeld-Umstellung von der Mark auf den Euro ist in vollem Gange. Doch ohne die Spezialkisten aus dem Hause Kisten Schulte, Menden, liefe die Währungsumstellung bundesweit ganz sicher nicht so reibungslos, wie bisher.

Deshalb griff Kisten-Schulte-Geschäftsführer Engelbert Josef Schulte die Idee von Ulla Amsler, Vorsitzende des Vereins Hilfe für Plunge, gerne auf, in der Sparkasse, Commerzbank, Deutsche Bank und der Spadaka Menden und Bösperde genau diese "Originalgeldkisten" als Riesenspardosen zweckzuentfremden.

"Wir wünschen uns, dass ganz viele Mendener ihre Schlafmünzen, die sie jetzt zur Bank bringen, nicht restlos auf ihr Konto einzahlen.
Es wäre schön, wenn zumindest ein Teil davon in die Spardosen wandern könnte", meinte sie gestern in der Sparkassen-Hauptstelle.

Das Schlafmünzen-Geld, gern übrigens auch Restdevisen, kommt ganz konkret vier Projekten in Mendens Partnerstadt Plunge in Litauen zu gute:

1. Unterstützung des deutschen Kulturzentrums,
2. Renovierung und Einrichtung der Gästezimmer im Schloss Oginskis
3. Renovierung und Einrichtung von Schülerwohnungen in der Mittelschule von Alsedziai
4. Unterstützung von 50 der bedürftigsten Familien mit Mehrfach-Behinderten.

Engelbert Josef Schulte: "Selbst wenn die Kiste nur mit Pfennigen gefüllt würde, randvoll wären das pro Container 3000 Mark!"
 
 Datum     Titelzeile
23.04.99
Litauische Kunst,
in Mythologie des Landes tief verwurzelt
23.01.00
Hilfe, die in Litauen gut ankommt
04.03.00
In Plunge mangelt es an allem - Unterricht in kalten Schulen
16.03.00
Menden bittet zu Tisch - zum 6. Male "à la carte"
11.04.00
Rückblick: jede Menge Gutes in Plunge getan
13.04.00
Lehrerin aus Litauen hospitiert im Lahrfeld
23.05.00
Blaue Ostsee, blauer Himmel, blaue Kunst

27.05.00
OP-Geräte für Litauen

30.06.00
Deutsches Kulturzentrum
in Plunge mit Hilfe aus Menden eröffnet
19.09.00
Bunt, bunter, à la Carte!
19.09.00
Litauische Lebensfreude macht Wolken vergessen
12.10.00
Vor Ort Eindrücke verschaffen
24.03.01
Litauen
zwischen Armut und Prunk
02.05.01
Unterricht ist hier viel freier
22.05.01
Pfiffige Idee: Schlafmünzen für Plunge spenden
09.06.01
Plunge bekommt Inventar des Placida-Wohnheimes
07.09.01
Plunge hofft auf Sparmünzen
22.09.01
Bereits fünfter Transport
von Hilfsgütern sicher angekommen
26.09.01
Christa Paulson-Rennecke darf sich freuen: Bild gewonnen
19.10.01
Europa ist nicht nur ein leeres Wort
15.12.01
Feine leise Töne
W E I T E R
zum nächsten Artikel
Z U R Ü C K
zur Übersichtsseite